seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Ges­tern wollte ich alle Makefile.am Dateien aus einem bestimm­ten Ver­zeich­nis löschen. Da mir der Kru­sa­der keine Mög­lich­keit dazu bot das ganze ele­gant zu lösen musste das Ter­mi­nal ran. Dort sieht das ganze dann so aus:

find /home/seeseekey/Development/invertika.googlecode.com/client/ –name ‚Makefile.am‘ –delete

Und ganz wich­tig, vor­her schauen ob die Pfade stim­men damit nichts schief geht ;) Und wenn das pas­sende Pro­jekt dazu inter­es­siert der sollte ein­fach mal http://invertika.org besuchen.