seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Bei Val­kaama han­delt es sich um einen Kurz­film mit knapp acht Minu­ten Länge. Das beson­dere an die­sem Film ist das er und seine Pro­duk­ti­ons­da­teien unter der Crea­tive Com­mons BY-SA (Keine Bear­bei­tung, Wei­ter­gabe unter glei­chen Bedin­gun­gen) ste­hen. Der Film und wei­te­res Mate­rial kann dabei unter http://www.valkaama.com her­un­ter­ge­la­den werden.

Auf Youtube gibt es das gute Stück auch zu sehen:

Update: Es ist kein Kurz­film, son­dern dies hier ist nur Teil 1 von 11 :) Außer­dem wurde ich infor­miert das nun das HD Release da ist.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen gibt es unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/Open-Source-Film

Wer eigene Anwen­dun­gen schreibt der kennt das sicher­lich: Die Anwen­dung ist fer­tig und es feh­len nur hier und da ein paar Icons für die Menüs und Tool­bars. Die Icons soll­ten dabei natür­lich alle zuein­an­der pas­sen, ein brei­tes Spek­trum abbil­den und am bes­ten unter einer freien Lizenz stehen.

Diese Lücke füllt das Tango Desk­top Pro­ject bei wel­chem es über 200 Icons für diese Zwe­cke gibt. Alle Icons ste­hen dabei unter Public Domain (frü­her CC-SA-BY), kön­nen also belie­big ver­wen­det wer­den. Zu fin­den sind die Icons dabei unter http://tango.freedesktop.org/Tango_Desktop_Project, wo man neben den Gra­fi­ken (im PNG und SVG For­mat) auch die Style­gui­des fin­det um eigene Tango Icons zu entwerfen.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen gibt es unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/Tango_Desktop_Project

Auf der Suche nach Art­work für Inver­tika bin ich über eine schöne Über­sicht zu die­sem Theme gestol­pert. Unter http://freegamedev.net/wiki/index.php/Free_3D_and_2D_art_and_audio_resources fin­det man eine Über­sicht an Res­sour­cen sowie dazu­ge­hö­ri­ger Lizen­zen. Neben Art­work (Gra­fi­ken, Tile­sets, et cetera) fin­det man dort auch Über­sich­ten zu freien Musi­k­quel­len, Fonts und wei­te­ren Dingen.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen gibt es unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/Freie_Inhalte

Auf der Suche nach einem klas­si­schen Musik­stück ent­deckte ich Mus­o­pen. Dabei han­delt es sich um eine Web­seite wel­che es sich zur Auf­gabe gemacht hat Musik wel­che Public Domain ist anzu­bie­ten. Dabei wird ver­sucht diese Samm­lung immer wei­ter zu ver­grö­ßern. Im Gegen­satz zu ande­ren Pro­jek­ten wie z.B. dem Inter­na­tio­nal Music Score Library Pro­ject gibt es bei Mus­o­pen aber auch die Auf­zeich­nung der Stü­cke wel­che eben­falls unter Public Domain ste­hen und her­un­ter­ge­la­den wer­den kön­nen. Mus­o­pen ist dabei unter http://www.musopen.org/ zu finden.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen gibt es unter:
http://en.wikipedia.org/wiki/Musopen
http://de.wikipedia.org/wiki/Choral_Public_Domain_Library
http://de.wikipedia.org/wiki/International_Music_Score_Library_Project

Da möchte (oder soll) man eine Web­seite gestal­ten aber die rich­tige Idee fehlt irgend­wie. Sollte die­ser Fall ein­tre­ten lohnt sich der Besuch der Web­sei­ten http://www.oswd.org/ und http://www.openwebdesign.org/. Dort gibt es eine Menge freie Design wel­che benutzt wer­den kön­nen. Dazu muss nur der ursprüng­li­che Desi­gner im Tem­plate (z.B: in der Fuß­zeile) genannt wer­den. Ein Blick lohnt sich ;)

Pro­gram­mie­rer haben meist ein Pro­blem. Sie kön­nen wun­der­bar pro­gram­mie­ren aber wenn es ans gra­fi­sche geht ist es plötz­lich vor­bei. Und dabei möchte man doch so gerne Pro­jekt XYZ auf die Beine stel­len. Also woher neh­men wenn nicht stehlen?

Die Ant­wort auf diese Frage lie­fert http://www.opengameart.org/. Dort sind unter­schied­lichste Gra­fi­ken, Musik und vie­les mehr was man für ein Spiel benö­tigt unter freier Lizenz zu fin­den. Wel­che Lizenz das ist ist immer auf der jewei­li­gen Seite beschrie­ben. An sich ein sehr schö­nes Pro­jekt wel­ches hof­fent­lich Zukunft hat :)

Eine Sci­ence Fic­tion Serie wel­che sich durch Spen­den finan­ziert und das ganze dann kos­ten­frei ins Netz stellt? Gibt es nicht? Doch, glück­li­cher­weise schon :) Die Serie hört auf den Namen Pioneer One und han­delt von einer alten rus­si­schen Sonde wel­che plötz­lich auf die Erde zurück­kehrt und für aller­lei Unruhe sorgt. Der Pilot­film ist bereits fer­tig und kann unter http://vodo.net/pioneerone her­un­ter­ge­la­den wer­den. Die Fans wer­den dazu auf­ge­ru­fen wei­ter­hin zu spen­den damit die Serie fort­ge­setzt wer­den kann. Dann mal los :)

Wei­tere Infor­ma­tio­nen gibt es unter:
http://www.golem.de/1006/75912.html

Am 25. Juni bringt die Band Shea­rer ihr neues Album her­aus. Das Album steht dabei unter eine Crea­tive Com­mons Lizenz, kann aber auch als CD gekauft wer­den. Bei Shea­rer han­delt sich um eine Inde­pen­dent Rock Band. Die Seite der Band ist dabei unter http://www.shearer.de/ (Twit­ter) zu fin­den. Dort kann auch schon der erste Song gehört wer­den. Das ganze klingt pro­fes­sio­nell pro­du­ziert, also anhö­ren :)

Manch­mal benö­tige ich für meine Videos Inhalte die ich sel­ber nicht habe und auch nicht ein­fach so erstel­len kann. In einem sol­chen Fall benutze ich dann gerne die Wiki­me­dia Com­mons wel­che unter http://commons.wikimedia.org zu fin­den ist. Eine andere sehr schöne Seite für sol­ches Mate­rial ist http://www.archive.org wel­ches vor allem durch seine Way­back Machine bekannt ist. Ein Besuch lohnt sich :)

Wei­tere Infor­ma­tio­nen gibt es unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/Archive.org

Manch­mal benö­tigt man ein Modell für Blen­der und sucht es im Netz und fin­det auch irgendwo ein Modell in einem Forum etc. wel­ches eine pas­sende Lizenz hat. Dann möchte man auf den Down­load­link kli­cken und plötz­lich bekommt man eine wun­der­schöne 404 Seite ange­zeigt. Abhilfe soll hier http://www.blendswap.com/ schaf­fen wel­ches mit dem Gedan­ken gegrün­det wurde sol­che Situa­tio­nen in Zukunft zu ver­hin­dern. Die Platt­form befin­det sich dabei in der Ent­wick­lung und hat hof­fent­lich Zukunft :)