seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Wer stirbt ist tot. Einige Men­schen möch­ten dies nicht akzep­tie­ren und las­sen sich nach ihrem Able­ben ein­frie­ren. Davon han­delt der Film „We Will Live Again“. Das Pro­blem bei der Tief­küh­lung ist das die Eis­kris­talle den Kör­per irre­pa­ra­bel zer­stö­ren. Aber für ein biss­chen Hoff­nung tun Men­schen vieles.

Am zwei­ten und drit­ten Dezem­ber fin­det in Greifs­wald die sechste Kurz­film­nacht (Kufina) statt. Der Don­ners­tag ist dabei der Haupt­tag an wel­chem auch die Preis­ver­lei­hung statt­fin­det. Am Frei­tag gibt es alle Filme dann noch­mal zu sehen. Beginn der Ver­an­stal­tung ist um jeweils 19:30 Uhr der Ein­lass bereits ab 19 Uhr. Statt­fin­den wird das ganze in der medienwerkstatt.cdfi in der Bahn­hof­straße 50 in Greifs­wald. Der Ein­tritt kos­tet 2 €. Die offi­zi­elle Seite der Kufina auf der wei­tere Infor­ma­tio­nen zu fin­den sind ist unter http://kufina.de/ zu finden.

Da gibt man ein­fach mal unver­hofft http://www.youtube.com/movies und stellt plötz­lich fest das Youtube Spiel­filme anbie­tet. Und in die­sem Fall völ­lig legal ;) Mit dabei sind Filme von Jackie Chan oder Filme wie Night of the Living Dead, Shat­te­red Illu­si­ons, Snake People, Home oder Popeye. Alles in allem meist Filme älte­ren Datums. Die Filme sind dabei alle eng­lisch, aber viel­leicht gibt es ja bald auch eine deut­sche Sek­tion. Las­sen wir uns über­ra­schen :)

Auf der Seite http://emol.org/movies/freemoviesnew.html gibt es im übri­gen auch freie Filme.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen gibt es unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/Youtube

Und da ist sie mal wie­der: Eine neue Ver­sion mei­nes Skrip­tes „Digi­ta­les Fil­men und Film­pro­duk­tion“ wel­che auf der Web­seite in der Sek­tion Scripte und Co. zu fin­den ist. In dem Skript geht es ums Fil­men und alles was damit zusam­men­hängt. Das Skript ist dabei nicht voll­stän­dig, aber ich arbeite immer daran wenn es die Zeit denn zulässt. So wur­den auch dies­mal wie­der viele Feh­ler kor­ri­giert, eini­ges an der Typo­gra­fie geschraubt und der eine oder andere Bereich erwei­tert. Wer es sich in sei­ner jet­zi­gen Form anschauen möchte klickt ein­fach hier. Viel Spaß beim Lesen. Feh­ler, Anre­gun­gen et cetera sind gerne gese­hen :)

Vor ein paar Tagen hatte ich irgendwo gele­sen wie es wäre wenn große Hol­ly­wood Block­bus­ter rück­wärts lau­fen wür­den. Ich gebe das hier inhalt­lich aus dem Gedächt­nis wieder:

- wenn du LOST rück­wärts schaust, ist es das glei­che als wenn du es vor­wärts schaust
– wenn du Heroes rück­wärts schaust, merkst du das es von Folge zu Folge bes­ser wird
– wenn du House rück­wärts schaust ist es nie­mals Lupus
– wenn du Rambo rück­wärts schaust sieht du wie Sil­ves­ter Sta­lone Men­schen mit sei­nem magi­schen Kugel­sau­ger heilt und Heli­ko­pter mit nichts wei­ter als Pfeil und Bogen repa­riert
– wenn du Fight Club rück­wärts schaust siehst du wie Edward Nor­ton von einen Ver­rück­ten zu einer akzep­tier­ten Per­son der Gesell­schaft wird.
– wenn du Memento Rück­wärts schaust macht es Sinn
– wenn du die Herr der Ringe Trio­lo­gie rück­wärts schaust siehst du wie Frodo einen coo­len Ring von einem Vul­kan geschenkt bekommt und den Rest des Fil­mes damit ver­bringt nach Hause zu kommen