seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Das Spiel FTL — Faster than light ist vielen Spielern bekannt. Bei dem Spiel geht es darum mit einem Raumschiff vor den anrückenden Rebellen zu fliehen und eine wichtige Information zum Flottenhauptquartier zu befördern. Seit einiger Zeit gibt es zu diesem Spiel eine inoffizielle Animationsserie mit dem Titel FTL Kestrel Adventures.

Die Entwickler von FTL sind begeistert von der Serie und fordern noch mehr Folgen. Zu finden ist die Serie auf dem Youtube-Kanal der Macher.

Bei Pencil handelt es sich um eine freie 2D-Animationsoftware. Während die Software früher nur unter Linux lief, sind mittlerweile auch Versionen für Mac OS X und Windows erhältlich.

Pencil unter Mac OS X

Pencil bietet dabei Funktionen für die Animation, das Zeichnen und den Export. Es ist nicht so mächtig wie das ebenfalls freie Synfig, lässt sich dafür aber wesentlich einfacher bedienen. Der unter der GPL2 lizenzierte Quelltext kann auf GitHub bezogen werden. Zu finden ist Pencil unter pencil-animation.org.

Wer kennt sie nicht, die Videos in welchen Strichmännchen gegeneinander absurdeste Situationen bestehen. Ein Werkzeug um solche Animationen zu erstellen ist der Pivot Stickfigure Animator welcher unter http://pbone.it-mate.co.uk/pivot.htm zu finden ist. Es handelt sich dabei um Freeware welche Unter Windows läuft, allerdings sollte es auch kein Problem sein das ganze und WINE zum laufen zu bekommen. Dabei kann man die Strichmännchen an ihren Achsen anfassen und in die gewünschte Position bringen und so Bild für Bild an seiner Animation arbeiten.

Ich schrieb ja vor ein paar Tagen über die Software Synfig. Wie nun feststellte gibt es in diesem Zusammenhang auch ein Open Source Projekt welches einen Anime Film mit Synfig und ein anderen Open Source Tools erstellen möchte. Das Projekt hört dabei auf den Namen Morevna Project. Betrieben wird das ganze Projekt von einigen russischen Künstlern. Es gibt auch schon einige Demos und Videos zu sehen auf der Webseite zu sehen. Finden kann man diese unter http://morevnaproject.org/.