seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Wenn man die Far­ben sei­ner Web­seite auf Kon­straste und ähn­li­ches prü­fen möchte, so kann man dies natür­lich per Hand bewerk­stel­li­gen. Aber wie so oft gibt es auch hier Dienste, wel­chen einem das Leben ver­ein­fa­chen. In die­sem Fall wäre das der Dienst „Check My Colours“ wel­cher unter http://www.checkmycolours.com/ zu fin­den ist.

Check My Colours beim tes­ten von seeseeekey.net

Nach­dem die URL ein­ge­ge­ben wurde, bekommt man eine Aus­wer­tung ange­zeigt und kann diese dann inter­pre­tie­ren. Inter­es­sant wird der Dienst im übri­gen bei den Adres­sen „http://example.com“ und „http://example.org“. Dort scheint er sich zu ver­schlu­cken und beför­dert sein Lay­out in den Orkus.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>